Menschsein heißt 'In-Beziehung-Sein'

Ein Kurzportrait

Beim Wort 'Beziehung' denken viele oft zunächst an Liebesbeziehungen. Doch der Begriff umfasst viel mehr: Haben Sie eine gute Beziehung zu sich selbst, können auch  Beziehungen zu anderen Menschen, zu Familie, Freunden und dem Lebenspartner glücklich sein. Das ist es doch, was wir uns so sehr wünschen. Für viele Menschen ist auch die Beziehung zu Gott eine grundlegende Voraussetzung für ein gelingendes Leben.

Mit meiner Arbeit möchte ich Sie dabei unterstützen, Ihre eigenen Möglichkeiten zu entdecken und zu entfalten. 
Spüren Sie das Hindernde in Ihrem Leben auf und setzen Sie eine Veränderung in Gang, damit Ihre Beziehungen in allen Richtungen wieder frei fließen können.

Aus meinem beruflichen und ehrenamtlichen Engagement bringe ich die Erfahrungen mit, um Ihnen dabei zu helfen.

An mein Chemie- und Medizinstudium schloss sich ein 3-jähriger Auslandsaufenthalt an. 
Nach der Kinderpause, in der ich als Ausbilderin für medizinische Berufe tätig war, habe ich mich in der Psychosomatik, Ehe-, Familien- und Lebensberatung, Traumatherapie und tiergestützten Psychotherapie weitergebildet.
Bis 2003 arbeitete ich in der psychosomatischen Klinik in Geldern.

Viele Jahre engagierte ich mich in der Ehe- und Familienarbeit, z.B. in der christlichen Familienarbeit „Team.F - Neues Leben für Familien“ (Lüdenscheid) und leitete die Familienarbeit der Christus-Gemeinde Wuppertal.

Außerdem bin ich im Coaching und Seminarbereich tätig. 
Die Schwerpunkte liegen

  • im Einzelcoaching von Führungskräften (z.B. Maggi, Nestlé),
  • in Seminaren zum Training von „soft skills“ mit Selbsterfahrungsanteilen wie Zusammenspiel von Emotionen und Körperhaltung, der Zusammenhang von Verhalten und Werten, innere Teamarbeit, Stressmanagement und ausgewogener Lebensstil. Bei dieser Arbeit setze ich gerne Aufstellungen ein.

Zurzeit gehöre ich zum Trainerpool von

und bin dort im Ausbildungsbereich für Coaches und Therapeuten tätig.

Seit 2008 gehöre ich außerdem zum Trainerpool AssistPlus (Führungskräfte-Coaching, Management-Begleitung in Krisenzeiten - www.assistplus.de). 
Im erlebnispädagogischen Bereich arbeite ich mit Pferden, Hunden und Schafen.
In Zusammenarbeit mit „LeadingRein“ setzen wir z. B. Pferde für das Führungskräfte-Training ein.

Meine Qualifikationen in Kürze:

  • Medizinstudium
  • Psychosomatische Klinikerfahrung
  • Systemische Familientherapie (Ev. FH Bochum)
  • Gesprächstherapie (DAJEB)
  • Trauma-Therapie (ifs Essen)
  • Basiskompetenz tiergestützte Therapie (www.liehrnhof-akademie.de)
  • Gebetsseelsorge (Elijah-HouseTeam.F)
  • zertifizierte DISG-Trainerin
  • Seit 1993 Seelsorge- und Beratungstätigkeit

Ich bin seit 1980 verheiratet, habe drei erwachsene Kinder und zwei Enkelkinder – weiß also um die Herausforderungen, in unterschiedlichen Beziehungen zu leben.

Losungen des Tages

Montag, 18. Dezember 2017